Lebenslanges Lernen bei der vhs

Mit der Volkshochschule bietet die Stadt Bad Bergzabern Weiterbildungs- und Gesundheitskurse für Jung und Alt. Selbstverständlich gehören auch Kunst und Kreativität, zeitaktuelle Vorträge, Integrationskurse sowie Studienfahrten und Exkursionen zu unserem Programm. Seit 1955 sind wir dabei!

Schauen Sie doch mal rein, besuchen Sie unsere Geschäftstelle oder informieren Sie sich auf unserer Website: www.vhs-bergzabern.de und in unseren Programmheften. Diese liegen sowohl im Bürgerbüro im Schloss, bei der Stadtbibliothek/ vhs als auch bei anderen Kultureinrichtungen der Stadt aus.

Übrigens: Die vhs Bad Bergzabern ist anerkannte Weiterbildungseinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz und erfüllt alle geforderten Bildungsansprüche.

Wir freuen uns auf Sie

Michael Nauth

Leiter des vhs Bad Bergzabern

Anschrift:

Volkshochschule Bad Bergzabern
Königstraße 1 (im Alten Rathaus)
76887 Bad Bergzabern
 
Telefon: 06343/619 40 11 

E-Mail: info(at)vhs-bergzabern.de
Web: http://www.vhs-bergzabern.de

Öffnungszeiten:

Mo. und Do.: 14.00 bis 16.00 Uhr
Di., Mi. und Fr.: 09.00 bis 12.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

 

Bankverbindungen

Sparkasse SÜW
IBAN: DE21 5485 0010 0000 000075
BIC: SOLADES 1 SUW

 

VR Bank SÜW
IBAN: DE 34 5489 1300 00000273 08
BIC: GENO DE 61 BZA

Volkshochschulen sind ihrem Selbstverständnis nach gemeinnützig und dem Volksbildungsauftrags des späten 19. und führen 20. Jahrhunderts verpflichtet. D.h. Bildung für das Volk, das bis Dato von Bildung mehr oder weniger ausgeschlossen war. Denn erst während der Weimarer Republik (1919-1933) wurde die Förderung des Bildungswesens, einschließlich der Volkshochschulen, erstmals gesetzlich verankert. Vorläufer der deutschen Volkschulen waren die Humboldt-Akademie in Berlin (1878), der Frankfurter Bund für Volksbildung (1890) und die freie Hochschule Berlin (1902). Die ersten Volkhochschulen der Pfalz wurden 1902 in Ludwigshafen und 1904 in Kaiserslautern gegründet. Die meisten Volkshochschulen öffneten jedoch erst nach dem 1. Weltkrieg (1917) ihre Tore. Die vhs Bad Bergzabern – und darauf sind wir ganz besonders stolz –

 

Die Stadt Bad Bergzabern lässt sich die Bildung und Gesundheitsförderung unser Bürger jährlich xxx Euro kosten. Zusammen mit den Zuschüssen von Land und Bund ??? sowie den noch immer sehr geringen Teilnahmegebühren der Kursteilnehmer, aber auch dem entgegenkommenden und engagierten Einsatz der zahlreichen Kursleiter wollen wir uns diesen Dienst an den Menschen auch weiterhin bewahren.

 

 

Gründung des Volksbildungswerkes Bad Bergzabern am 15. Januar 1955.

Umbenennung in vhs Bad Bergzabern 1964/65 (Ausschuss des Volksbildungswerkes)

Satzung 1.1.1961 – städtische

März 2001 neue Satzung

 

 

Kursangebote:

  • Wing Tsun
  • Englisch
  • Goldschmieden
  • Kräuterwanderungen
  • Kunst
  • Kochen
  • Tai Chi
  • Französisch
  • EDV
  • Qi Gong
  • Atem-Yoga
  • Spanisch
  • Didgeridoo
  • Steuer
  • Kunst
  • Feldenkrais
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Nähen
  • Wing Tsun
  • Deutsch
  • Töpfern
  • Gesundheit
  • Feldenkrais
  • Italienisch
  • Pilates

Nach oben

Aktuelles

01.05. - 26.06.2016 Ausstellung Bad Bergzabern Zeitbilder 1945 - 1975

Eine Ausstellung des Museums der Stadt Bad Bergzabern in Zusammenarbeit mitdem Stadtarchiv, 1. Mai...

Weiterlesen...

22.06. - 10.07.2016 Ausstellung Ralf J. Diemb Fotografie und Sadik Ücok Fotografie

Ausstellung: 22.06. - 10.07.2016 Vernissage: Mittwoch, 22.06. um 19:00 Uhr

Weiterlesen...

01.04 - 30.06.2016 Ausstellung "Landschaften u. Stilleben"

Im neuem Herzog - Marktstraße 48 in Bad Bergzabern

Weiterlesen...