Touristinformationen

Tourismusverein
Südliche Weinstrasse
Kurtalstraße 27
76887 Bad Bergzabern
Tel. 0 63 43 /98 96 60
Fax 0 63 43 /98 96 666
E-Mail: info@remove-this.bad-bergzaberner-land.de
Web: www.bad-bergzaberner-land.de

Lebenslanges Lernen bei der vhs

Mit der Volkshochschule bietet die Stadt Bad Bergzabern Weiterbildungs- und Gesundheitskurse für Jung und Alt. Selbstverständlich gehören auch Kunst und Kreativität, zeitaktuelle Vorträge, Integrationskurse sowie Studienfahrten und Exkursionen zu unserem Programm. Seit 1955 sind wir dabei!

Schauen Sie doch mal rein, besuchen Sie unsere Geschäftstelle oder informieren Sie sich auf unserer Website: www.vhs-bergzabern.de und in unseren Programmheften. Diese liegen sowohl im Bürgerbüro im Schloss, bei der Stadtbibliothek/ vhs als auch bei anderen Kultureinrichtungen der Stadt aus.

Übrigens: Die vhs Bad Bergzabern ist anerkannte Weiterbildungseinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz und erfüllt alle geforderten Bildungsansprüche.

Wir freuen uns auf Sie

Michael Nauth

Leiter des vhs Bad Bergzabern

Kursangebote

V303 – Zehn häufige Fehler bei der Errichtung eines Testaments

Laien erkennen oftmals nicht, dass ihr Testament nicht ihrer Lebenssituation oder ihren individuellen Wünschen entspricht und daher angepasst werden sollte. Testamente und Erbverträge bleiben 20 Jahre oder noch viel länger „aktuell“. Die Zeche zahlt der Erbe. Der Vortrag zeigt häufige Bedürfnisse der Testierenden und entsprechende Lösungen auf.

Referentin: Dr. Anabel Eve Hieb, Fachanwältin für Erbrecht. Veranstaltungsort: vhs Kursraum 3. Gebühr: 5 €

Mittwoch, 25.10.2017, 19.00 – 20.30 Uhr

Link zum Vortrag

 

  

V312 - Wabi Sabi - Die Schönheit des Unperfekten

Diese traditionelle Wohnkultur Japans vermittelt zeitlose Grundlagen harmonischen Wohnens. Sie bekommen einen kleinen Einblick wie sich mit einfachen Mitteln die eigenen Räumlichkeiten aufwerten lassen und erfahren einiges über den sogenannten inspirierenden Blick auf das Wohnen.

Referentin: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA. Veranstaltungsort: Haus d. Gastes Rötzweg 7. Gebühr: 10 €

Donnerstag, 2.11.2017, 18.00 – 20.00 Uhr

Link zum Vortrag

 

  

V313 – Der Zeitgeist spiegelt sich in unseren Wohnräumen

Heute schmunzeln wir über die Nierentische der 50er oder die orangefarbenen Tapeten der 70er Jahre. Manchmal erscheint uns der Wohnstil ganz fremd und manchmal auch altmodisch, aber chic. In diesem Vortrag wird der Wandel der Gesellschaft am Wandel der Wohnkulturen in den letzten Jahrzehnten aufgezeigt. Eine amüsante Zeitreise und ein kleiner Einblick in unseren Umgang mit privaten Räumen.

Referentin: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA. Veranstaltungsort: Haus d. Gastes Rötzweg 7. Gebühr: 10 €

Mittwoch, 25.10.2017, 18.00-20.00 Uhr

Link zum Vortrag

 

 Zu allen Vorträgen bitte anmelden und vorab die Gebühr überweisen! Mindestteilnehmerzahl für alle Vorträge: 8 Personen. Info: www.vhs-bergzabern.de

Anschrift:

Volkshochschule Bad Bergzabern
Königstraße 1 (im Alten Rathaus)
76887 Bad Bergzabern
 
Telefon: 06343/619 40 11 

E-Mail: info@remove-this.vhs-bergzabern.de
Web: http://www.vhs-bergzabern.de

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr : 09.00 bis 13.00 Uhr
Mi: 15:00-17:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

 

Bankverbindungen

Sparkasse SÜW
IBAN: DE21 5485 0010 0000 000075
BIC: SOLADES 1 SUW

 

VR Bank SÜW
IBAN: DE 34 5489 1300 00000273 08
BIC: GENO DE 61 BZA

Volkshochschulen sind ihrem Selbstverständnis nach gemeinnützig und dem Volksbildungsauftrags des späten 19. und führen 20. Jahrhunderts verpflichtet. D.h. Bildung für das Volk, das bis Dato von Bildung mehr oder weniger ausgeschlossen war. Denn erst während der Weimarer Republik (1919-1933) wurde die Förderung des Bildungswesens, einschließlich der Volkshochschulen, erstmals gesetzlich verankert. Vorläufer der deutschen Volkschulen waren die Humboldt-Akademie in Berlin (1878), der Frankfurter Bund für Volksbildung (1890) und die freie Hochschule Berlin (1902). Die ersten Volkhochschulen der Pfalz wurden 1902 in Ludwigshafen und 1904 in Kaiserslautern gegründet. Die meisten Volkshochschulen öffneten jedoch erst nach dem 1. Weltkrieg (1917) ihre Tore. Die vhs Bad Bergzabern – und darauf sind wir ganz besonders stolz –

 

Die Stadt Bad Bergzabern lässt sich die Bildung und Gesundheitsförderung unser Bürger jährlich xxx Euro kosten. Zusammen mit den Zuschüssen von Land und Bund ??? sowie den noch immer sehr geringen Teilnahmegebühren der Kursteilnehmer, aber auch dem entgegenkommenden und engagierten Einsatz der zahlreichen Kursleiter wollen wir uns diesen Dienst an den Menschen auch weiterhin bewahren.

 

 

Gründung des Volksbildungswerkes Bad Bergzabern am 15. Januar 1955.

Umbenennung in vhs Bad Bergzabern 1964/65 (Ausschuss des Volksbildungswerkes)

Satzung 1.1.1961 – städtische

März 2001 neue Satzung

 

 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über aktuelle Events und Veranstaltungen hier in der Region mit unserem Newsletter. 

Zur Anmeldung

Aktuelles

20. Oktober bis 20. November 2017 - Vernissage: 20. Okt., 19.oo Uhr, Marktstrasse - Mo-Freitags 13.oo - 16.oo Uhr, Samstag 10.oo -14.oo Uhr

Weiterlesen

Der nächste Termin ist der Herbstmarkt vom 21.10 bis 29.10, mit verkaufsoffenem Sonntag am 22.10. Der Herbstmarkt/Kerwe beginnt am Samstag um 15.00 mit der Eröffnung auf dem Kerweplatz/Schlossparkplatz

Weiterlesen

Referentin: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA. Veranstaltungsort: Haus d. Gastes Rötzweg 7. Gebühr: 10 €

 

Mittwoch, 25.10.2017, 18.00-20.00 Uhr

Weiterlesen