Touristinformationen

Tourismusverein
Südliche Weinstrasse
Kurtalstraße 27
76887 Bad Bergzabern
Tel. 0 63 43 /98 96 60
Fax 0 63 43 /98 96 666
E-Mail: info@remove-this.bad-bergzaberner-land.de
Web: www.bad-bergzaberner-land.de

Stadtbücherei Bad Bergzabern

Stadtbücherei Bad Bergzabern am Marktplatz
Stadtbücherei Bad Bergzabern am Marktplatz
Eingangsbereich
Eingangsbereich
Kinderzimmer
Kinderzimmer

Die Stadtbücherei befindet sich im Erdgeschoss des historischen Alten Rathauses und wurde 2009/10 modernisiert.

Stadtbücherei Bad Bergzabern
Im Alten Rathaus
Königstraße 1
76887 Bad Bergzabern
Tel.: 06343-61691

Öffnungszeiten:
Montags                 15 – 18 Uhr
Mittwochs               15 – 18 Uhr
Freitags                    9 – 12 Uhr

Das Medienangebot umfasst:

  • Romane
  • Zeitschriften
  • Sachbücher
  • Spiele
  • Kinder- und Jugendbücher
  • CDs
  • Hörbücher auf CD
  • Bücher in Großdruck
  • DVDs

Die Ausleihe ist kostenlos! Auch für Kurgäste!
Angebote der Stadtbücherei:

  • ein öffentlicher Internet-Zugang für die Leser
  • Kindergarten-, Klassenführungen oder Führungen für Erwachsene
  • Bücherflohmarkt
  • Fernleihe von Sachbüchern
  • kostenlose Ausleihe für Kurgäste
  • Medienkisten/Bilderbuchkinos für Kindergärten und Schulklassen und Interessierte
  • Teilnahme an Leseförderaktionen des Landes Rheinland-Pfalz
  • Jährliche „BuchLese“ im Herbst; umfasst Literaturveranstaltungen für Groß und Klein

Nach oben

Aktuelles

Ausstellung im Haus des Gastes in Bad Bergzabern - Die Künstlerin Eva-Maria Krupp zeigt vom 15.08.2016 - 12.09.2016 Bilder von Pfälzer Landschaften, Blumen und Porträts bekannter Persönlichkeiten in Öl auf Leinwand."

Weiterlesen

Dienstag, 6. September, 16 – 18 Uhr Wildkräuterwanderung

Wir bestimmen die Wildkräuter am Wegesrand und erfahren Wissenswertes über Inhaltsstoffe und Verwendung.

 

Weiterlesen

Vernissage: Mittwoch, 07.09. um 19:00 Uhr - Artgalerie am Schloss - Schlossgasse 3 - 76887 Bad Bergzabern.

„Die Besonderheit im Schaffen von Edelgard Lösch liegt in ihrer Suche nach dem Ursprung des Seins, die bei ihr in archaischen Formen einen Ausdruck findet. Das Lebendige des Gewesenen erkennbar zu machen, erscheint als Bedürfnis und teilt...

Weiterlesen

Freude ist wie die Sonne, die durch die Wolken bricht. Sie ist wie frischer Wind um die Nase, Wärme auf der Haut und Farbe im Grau des Alltags.

Weiterlesen