Touristinformationen

Tourismusverein
Südliche Weinstrasse
Kurtalstraße 27
76887 Bad Bergzabern
Tel. 0 63 43 /98 96 60
Fax 0 63 43 /98 96 666
E-Mail: info@remove-this.bad-bergzaberner-land.de
Web: www.bad-bergzaberner-land.de

Ausflugsziele der Region

Burg Landeck


Burg Landeck - eine Staufenburg, erbaut zum Schutze der Mönche mit dem höchsten Bergfried der Pfalz. Die Burg ist mit dem Auto erreichbar.

Die Burg ist die jüngste von drei Burgen rund um Klingenmünster, die alle eine Aufgabe hatten: Die blühende Benediktinerabtei des Ortes zu schützen. Typisch staufisch ist das Buckelquader-Mauerwerk des 12. Jahrhunderts an den original erhaltenen Teilen. Dazu zählt vor allem der stolze Bergfried, der höchste und besterhaltene der Pfalz. Von seiner 23 Meter hohen Plattform aus öffnet sich ein weiter Blick über die Pfälzer Ebene bis zum Odenwald und den Erhebungen des Schwarzwaldes.

Im Inneren informiert ein Museum mit Fundstücken und Schautafeln anschaulich über das Leben auf der Burg. Beeindruckend ist auch der Weg über den 11 Meter tiefen Außengraben in den Zwinger, in dem eingedrungene Feinde von der inneren Burgmauer herab unter Beschuss genommen werden konnten. Die äußeren Ringmauern des Zwingers wurden im 14. und 15. Jahrhundert erbaut, als es notwendig war, sich der weiterreichenden Feuerwaffen zu erwehren. 1689 zerstörten die Franzosen im Pfalzkrieg die Burg, die seitdem dem Verfall überlassen war.

Am Fuße der Burg liegt der idyllische Weinort Klingenmünster. Die geschützte Lage am Rande des Pfälzerwald- Gebirges sorgt für ein besonders mildes Klima mit überdurchschnittlich viel Sonnenschein und läßt deshalb auch einen hervorragenden Wein gedeihen.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag ab 11.00 Uhr

Burg Landeck 
Klingenmünster

Wettervorhersage
Wetterstation Liebfrauenberg