zwei Frauen sitzen in einer Rikscha - im Hintergrund ist ein Mann - alle lachen und sind fröhlich

Senioren

Seniorenpolitisches Konzept

4
true
stilisierte Personengruppe

Die Stadt Bad Bergzabern legt besonderen Wert darauf, älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern soziale Teilhabechancen zu eröffnen und die besonderen Anliegen der Seniorinnen und Senioren bei der Stadtplanung zu berücksichtigen. 

In dem vorliegenden seniorenpolitischen Konzept werden konkrete Maßnahmen vorgeschlagen, die einen Beitrag dazu leisten können, älteren Menschen ein möglichst langes und selbstbestimmtes Leben in unserer Stadt in vertrauter Umgebung zu ermöglichen. 

Das Seniorenpolitisches Konzept der Stadt Bad Bergzabern wurde finanziert im Programm „Anlaufstellen für ältere Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Mehr

Haus der Familie

Senioren = PlusMinus60er in Bad Bergzabern. Wir nennen die Menschen in der zweiten Lebenshälfte nicht Senioren, sondern PlusMinus60er. Hier gibt es einen entsprechenden Spielraum für die persönliche Selbsteinschätzung.

Unsere Angebote richten sich an verschiedene PlusMinus60er: Die einen wünschen unbedingt Geselligkeit, andere wollen sich bewegen, wieder andere möchten weiter Lernende bleiben und eine andere Gruppe möchte helfen, beziehungsweise ist auf Hilfe angewiesen. Und auch die Kreativen können sich bei uns einbringen, indem sie beim Umschwung-Team ihre Ideen los werden und umsetzen können. So findet sich für Jede und Jeden etwas.

Hier noch ein kleiner Auszug aus unserem vielfältigen Angebot:

PC Kurs, Handy-Kurs mit Jugendlichen, ZAS Büro „Rat & Tat“ mit Einkaufs- und Arztfahrten, Vermittlung von Leih Oma & Opa, Plauder-Küche, Telefon-Ring, ZAS am Freitag, Spiele-Café, Freunde-Speed-Dating sowie die PlusMinus60er-Freizeitgruppe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Nachfragen? Dann rufen Sie an oder senden Sie uns eine Mail.

SeniorenreferentRainerBrunck
Haus der Familie
Luitpoldstraße 22
76887 Bad Bergzabern

Seniorenwegweiser

Hier finden Sie viele Informationen, Anregungen und Angebote in der Stadt, der Verbandsgemeinde und im Kreis. Sie erhalten die Broschüren im Bürgerbüro (Schloss, Königstraße 61) oder als pdf-Datei zum Download. 


Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.