Baum mit grünen Blättern von unten nach oben gesehen

Nachhaltigkeit

„Bäume statt Böller“ 2020/21


Ich möchte mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die auch in diesem Jahr die Aktion „Bäume statt Böller für Bad Bergzabern“ unterstützt haben. 

Es gab 16 Einzelspenden u.a. von Manfred Hofer, Werner Bauer, Klemens Kiefer, Christel und Helmut Uhrig.

Insgesamt sind 690 Euro eingegangen. Davon können im Frühjahr u.a. zwei etwas größere Bäume im Stadtgebiet Bad Bergzabern gepflanzt werden. Die Pflanzkosten trägt die Stadt.

Ein Standort, von einer Bürgerin vorgeschlagen, wird auf der Wiese Ecke Weinstraße/ Gartenstraße sein. Für den zweiten Standort nehmen wir gerne noch Vorschläge entgegen.

Von den letztjährigen Spenden wird in der Kurtalstraße, neben die im November gepflanzte Hainbuche, noch ein zweiter Straßenbaum hinzukommen.

Vielen Dank für die Bereitschaft, sich für das Wohlbefinden in unserer Stadt einzusetzen.

Ursula Schulz, Beigeordnete
u.schulz@vgbza.de