Baum mit grünen Blättern von unten nach oben gesehen

Nachhaltigkeit

2021: Bäume statt Böller


Es war schon ein besonderer Jahreswechsel 2020/ 2021.

Beklemmend sicherlich die Tatsache, dass man nicht unbeschwert mit vielen Leuten feiern konnte und dass eine gewisse Lähmung über dem Land liegt. Allerdings freuten sich viele Menschen über den gezwungenermaßen ruhigen Jahreswechsel, da der Verkauf von Feuerwerkskörpern verboten war. Keine zusätzliche Feinstaubbelastung in der Luft, keine Müllberge auf den Straßen und kein ohrenbetäubender Lärm. Davon profitierten vor allem auch alle Tiere, die Jahr für Jahr diesen Stresstest bestehen müssen.

Wenn Sie langfristig dazu beitragen wollen etwas für Mensch und Natur zu tun, so investieren Sie doch in einen Baum. Bäume filtern CO2 aus der Luft und tragen damit zur Bekämpfung des Klimawandels bei.

Sie sorgen im Sommer für Kühlung und spenden Schatten, halten den Grundwasserspiegel konstant und bieten vielen Tieren Lebensraum.

Mit „Bäume statt Böller“ möchten wir zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen ebenso wie zu einem attraktiveren Stadtbild. Die Aktion läuft noch bis Ende Januar.

Sie können spenden unter:

Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN: DE21 5485 0010 0000 0000 75
Oder
VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG
IBAN: DE34 5489 1300 0000 0273 08

Bitte geben Sie unter Kunden-Referenznummer „Bäume statt Böller“ an. Soll ihr Name als Spender/in in der Zeitung genannt werden, so kennzeichnen Sie dies bitte mit „öffentlich“ im Verwendungszweck. Spenden ab 5 Euro werden angenommen. Aus verwaltungsrechtlichen Gründen können wir leider keine Spendenbescheinigungen ausstellen. Mit der eingehenden Spendensumme werden im Frühjahr oder Spätherbst 2021 Bäume im Stadtgebiet Bad Bergzabern gepflanzt.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement.

Ursula Schulz, Beigeordnete