Baum mit grünen Blättern von unten nach oben gesehen

Nachhaltigkeit

Bäume statt Böller


Dieses Jahr ist alles anders. Nicht nur die Adventszeit und die Weihnachtsfeiertage sind von Corona geprägt, sondern auch der Jahreswechsel. Silvester mit vielen Freunden ausgelassen zu feiern, ist dieses Jahr wegen Corona nicht möglich. Parallel dazu hat die Bundesregierung ein Verkaufsverbot von Feuerwerk erlassen, um Krankenhäuser zu entlasten und Menschenansammlungen zu vermeiden.

Auch wenn man dieses Jahr also sowieso keine Böller kaufen kann, besteht dennoch die Möglichkeit, für Bäume in Bad Bergzabern zu spenden.

Sie verschönern nicht nur unsere Stadt, sondern filtern CO2 aus der Luft und tragen damit zur Bekämpfung des Klimawandels bei. Bäume sorgen im Sommer für Kühlung und spenden Schatten, halten den Grundwasserspiegel konstant und bieten vielen Tieren Lebensraum.

Von den Spenden des letzten Jahreswechsels wurde bereits eine Hainbuche gepflanzt (Kurtalstraße  / Böhämmerweg). Zwei weitere Bäume sollen davon noch gepflanzt werden. Vorschläge für geeignete Plätze können noch eingereicht werden.

Mit der Aktion möchten wir zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen ebenso wie zu einem attraktiveren Stadtbild.

Für Bäume in Bad Bergzabern können Sie spenden unter:

Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN: DE21 5485 0010 0000 0000 75

VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG
IBAN: DE34 5489 1300 0000 0273 08

Bitte geben Sie unter Kunden-Referenznummer „Bäume statt Böller“ an. Soll ihr Name als Spender/in in der Zeitung genannt werden, so kennzeichnen Sie dies bitte mit „öffentlich“ im Verwendungszweck. Spenden ab 5 Euro werden angenommen. Aus verwaltungsrechtlichen Gründen können wir leider keine Spendenbescheinigungen ausstellen. Mit der eingehenden Spendensumme werden im Frühjahr oder Spätherbst 2021 Bäume im Stadtgebiet Bad Bergzabern gepflanzt.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich besinnliche Weihnachtstage
und einen guten Start in ein gesundes Jahr 2021.

Ursula Schulz, Beigeordnete