Aktionskreis Fröhliches Kunterbunt e.V.


Die vom Aktionskreis Fröhliches Kunterbunt e.V. (FKB) geplante Sammlung von Weihnachtsbäumen muss in diesem Jahr ausfallen. Grund ist die aktuelle Situation und die daraus resultierende Corona-Bekämpfungsverordnung. 

Auf Anfrage des Vereins teilte die Kreisverwaltung mit, dass es sich bei der Sammlung um eine Zusammenkunft von mehreren Personen aus mehreren Haushalten in der Öffentlichkeit handelt, die gemeinsam eine Tätigkeit in einem eng umgrenzten Umfeld ausüben. Da es sich bei der Sammelaktion des Vereins nicht um einen geschäftlichen, beruflichen oder dienstlichen Anlass handelt, kann eine Ausnahmegenehmigung nicht erteilt werden.
(H.E. Klein)